Entwicklung einer Partnerschaft

Mögliche Entwicklung einer Partnerschaft in Phasen

Phase 1: Kennenlernen, Verlieben

Hohe Anziehung, Gefühlsmix, „Schmetterlinge im Bauch“, Glücksgefühl in Bezug auf den Partner, …

Phase 2: Liebe

Verliebtheit geht zurück bzw. entwickelt sich durch die bewusste Entscheidung in Liebe

Erste Verstrickungen (Abhängigkeiten) entstehen. Darüber und über andere Dinge wird hinweg gesehen.

Phase 3: Abhängigkeiten

Die Abhängigkeiten und Verstrickungen nehmen zu. Das kann auf unterschiedlichen Ebenen sein (Emotional, Körperlich, …) Z.b. braucht der eine Partner den anderen Partner um sich zu beruhigen oder der eine Partner fordert mehr Sex ein als der andere Partner möchte. Diese „Enge“ in der Partnerschaft kann auch spürbar werden und sich in körperlichen Symptomen, übermäßigen Konsum von Alkohol, Angst vor dem Alleine Sein, Kontrollsucht, intensive Ausübung von Hobbies, Schweigen in der Partnerschaft, … auswirken.

Phase 4: Krise

„Man hält es nicht mehr aus“, Ehekrise, Versuch auszubrechen, „so kann es nicht mehr weitergehen“, Leidensdruck.

Die große Change Dinge zu ändern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.